Schulberatung

Sie möchten Kontakt zu unserem Beratungsteam aufnehmen? Das ist ganz leicht!

Kontaktieren Sie das Beratungsteam ganz einfach per E-Mail, Telefon oder Brief!

Wenn Sie uns vorab Informationen zu Ihrem Beratungswunsch zukommen lassen möchten, können Sie das folgende Formular ausfüllen und gleich mitschicken.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden.
Wir freuen uns auf das Gespräch und sind gerne für Sie da!

Ihr Beratungsteam der KBS Bayreuth

Unser Beratungsteam

Beratungslehrer - StD Rafael Echtler

  • Sprechstunde: Mo: 10:30 - 11:15 Uhr oder nach Vereinbarung
  • Raum: EG33
  • Telefon: 0921/79220-16
  • E-Mail an Herrn Echtler

Beratung und Hilfe bei ...

  • Schwierigkeiten im Ausbildungsbetrieb / Stress mit dem Chef
  • Schlechte Noten und Frust in der Schule
  • Privaten Problemen und Ärger daheim
  • Streit mit Mitschülern, Freunden, Partnern
  • Finanzielle Sorgen
  • Angst, die Ausbildung nicht zu schaffen

Klärung bei Fragen...

  • zum weiteren Weg nach Abschluss der Ausbildung (Abitur, betriebliche Weiterbildung)
  • zum Abbruch der Ausbildung, Kündigung
  • zu Schulabschlüssen im In- und Ausland
  • zu Hilfen bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • zur Ausbildung während/nach einer Schwangerschaft
  • zur Unterstützung bei Krankheit oder Behinderung
  • der Teilhabe am Schulleben (Inklusion)

Beratung

  • richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte
  • ist kostenlos, freiwillig und vertraulich!

Schulpsychologin - StRin Julia Schöne

  • Offene Sprechstunde: Sie können ohne Voranmeldung in die Sprechstunde kommen. Die Termine werden per Aushang im Schulhaus bekannt gegeben.
  • Raum: EG33
  • E-Mail an Frau Schöne - zur Vereinbarung eines individuellen Termins. Das Beratungsgespräch findet im Schulhaus statt.

Meine Aufgaben als Schulpsychologin sind...

Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte zu beraten bei

  • Lese- und Rechtschreibstörung
  • Stress oder Angst, z.B. bei Prüfungen
  • Lernschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme • Motivationsprobleme
  • Soziale Probleme in der Klasse
  • Mobbing
  • akute Krisen
  • psychischen Problemen, insbesondere auch bei Depressionen und Angststörungen
  • ...

Mein Beratungsangebot ist kostenlos, freiwillig und vertraulich!


Sonderpädagogischer Dienst - StRin Lisa Gebelein

Sie können sich an mich wenden ...

  • beim Gefühl der Überforderung und der Sorge, die Ausbildung nicht zu schaffen
  • bei einem Förderbedarf (auch Hören, Sehen, Konzentration, körperlich-motorisch ...), der die Ausbildung erschwert und zusätzliche Unterstützung erfordert
  • für Unterstützung bei der Lernplanung
  • für Betreuung und Hilfestellung bei der Ausbildung

Mein Beratungsangebot ist kostenlos, freiwillig und vertraulich!


Schulsozialpädagogin - Claudia Reeg-Hübsch

Meine Aufgaben als Schulsozialpädagogin sind:

  • Unterstützung und Beratung bei persönlichen, schulischen und betrieblichen Problemen
  • Präventionsarbeit und Workshops (z. B. Psych. Erkrankungen, Mobbing- und Gewaltprävention, Sucht)
  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Durchführung von Projekttagen

Mein Beratungsangebot ist kostenlos, freiwillig und vertraulich!


Verbindungslehrer

StR Richard Michl

StRin Lisa Gebelein

Was machen wir als Verbindungslehrer?

  • Wir vermitteln in Konfliktfällen zwischen Schülern und Lehrern und versuche gemeinsam mit allen Beteiligten Lösungen zu erarbeiten.
  • Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler in Problemlagen.
  • Wir organisieren die Wahlen zum Tagessprecherausschuss und Schülerausschuss.
  • In enger Zusammenarbeit mit der SMV wirken wir an der Gestaltung des Schullebens aktiv mit.

Unser Unterstützungsangebot ist kostenlos, freiwillig und vertraulich!


Notfall- und Krisenseelsorge im Schulbereich - Winfried Hübner und Günther Daum

Winfried Hübner

Günther Daum

KiS und NOSIS sind Angebote der katholischen (Erz-)Diözesen und der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern.

Wir unterstützen und beraten Betroffene an Schulen beim Umgang mit existentiellen Krisen, ausgelöst durch Unglücks- und Todesfälle, Gewaltereignisse und Bedrohungssituationen.

Wir sind qualifiziert im Umgang mit Tod und Trauer sowie mit den Grundlagen der Krisenintervention.

Unser Angebot

  • Wir unterstützen vor Ort in akuten Krisenfällen
  • Wir beraten auch am Telefon
  • Wir stehen auch für eine längerfristige Begleitung und Nachsorge in Einzelfällen zur Verfügung
  • Wir stehen für eine weltanschaulich neutrale psychosoziale Begleitung und pädagogische Betreuung

Unsere Grundsätze

  • Unser Angebot entspringt dem christlichen Grundauftrag zum helfenden Handeln
  • Die Annahme unseres Unterstützungsangebotes ist immer freiwillig
  • Wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandeln alle Gespräche vertraulich


Formulare zur Schulberatung