Industriekaufleute

Neuer Lehrplan ab Schuljahr 2024/25

Für die Ausbildungsberufe Industriekaufmann/-frau und Euro-Industriekaufmann/-frau wird ab dem Schuljahr 2024/25 ein neuer Lehrplan eingeführt. Elemente des Projektmanagements werden dabei ebenso akzentuiert wie berufs-, fach- und fremdsprachliche Kompetenzen. Die ganzheitliche und lösungsorientierte Sichtweise auf komplexe Problemstellungen, auch im Kontext der digitalen Arbeits- und Geschäftswelt, ist ein integrativer Bestandteil aller Lernfelder. Eine Übersicht über die neuen Lernfelder finden Sie hier. Der neue Lehrplan wird voraussichtlich Ende Juni diesen Jahres veröffentlicht werden.

Unterrichtsorganisation

ÄNDERUNG ab dem Schuljahr 2024/25!

Jahrgangsstufe 10:
1,5 Unterrichtstage
WIN10a/WIN10b: Fester Unterrichtstag Dienstag
ab dem 2. Halbjahr (ab 17.02.2025) zusätzlich 2. Unterrichtstag am Donnerstag

Jahrgangsstufe 11:
1,5 Unterrichtstage
WIN11a/WIN11b: Fester Unterrichtstag Mittwoch
nur im 1. Halbjahr (bis 14.02.2025) zusätzlich 2. Unterrichtstag am Donnerstag

Jahrgangsstufe 12:
1 Unterrichtstag
WIN12a/WIN12b: Montag

Stundentafel (alter Lehrplan)

  Jahrgangsstufe
10
Jahrgangsstufe
11
Jahrgangsstufe
12
Allgemeinbildender Unterricht
Religionslehre 1 1 1
Deutsch 1 1 1
Handlungsorientierte Textverarbeitung
(PLUS-Programm) statt Deutsch
1 1 1
Sozialkunde 1 1 1
Fachlicher Unterricht
Englisch 1 1 1
Allgemeine Wirtschaftslehre 1 1 1
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle 3 3 ---
Betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse 5 5 2
Berufsbezogene Projektarbeit --- --- 2
       
Gesamt 13 13  9 


Lernfeldübersicht 10. und 11. Jahrgangsstufe

Lernfeldübersicht 12. Jahrgangsstufe